Motivationsprobleme? Keine Lust aufs Rad zu steigen? Wir haben da was! Für euch haben wir zehn coole Instagram-Feeds für Fahrradfahrer aufgespürt, die Lust aufs Radfahren machen und die Beine jucken lassen. Damit gehören Motivationsprobleme der Vergangenheit an und Traumziele fürs Radfahren entdeckt ihr auch noch!

Radde MTB

Einer der coolen deutschen Instagram MTB-Feeds ist der von „Radde“ aka Markus Felski. Radde rockt regelmäßig die Singletrails und Bikeparks mit einem CONWAY Bike und macht dabei spektakuläre Aufnahmen von sich, den Bikes und der Landschaft durch die er fährt. Einfach folgen klicken für eine frische Portion Bikes und Action auf euer Smartphone.

one trail left for today

Ein Beitrag geteilt von Radde (@radde_mtb) am

Jered Gruber

Keine Auflistung von Fahrrad-Instagrammern wäre perfekt ohne die spektakulären Bilder von Jered Gruber! Gruber, der selbst aktiver Fahrradfahrer ist, fotografiert seit Jahren nicht nur das Profi-Peloton bei großen Landesrundfahrten und Klassikerrennen. Seine Bilder sind vielmehr künstlerisch als dokumentarisch. So erhalten auch gewöhnliche Szenen einen besonderen Touch durch die Komposition aus Licht, Schatten und Landschaft. Die Bilder vermitteln immer einen starken Eindruck und wer diesen Feed nicht abonniert, verpasst definitiv etwas.

Far from everything on a dead end road, we found what we were looking for. | with @craftsportswear

Ein Beitrag geteilt von Jered Gruber (@jeredgruber) am

Velo Me

Jessica Strange ist eine Bloggerin aus dem Vereinigten Königreich. Ihr Lieblingsthema ist alles was zwei Räder hat und Katzen. Angefangen als Bloggerin mit Schwerpunkt Mountainbike entwickelte sich Jessica schnell zur festen Mitarbeiterin bei Total Women’s Cycling und schreibt seit rund zwei Jahren für das Magazin. Ihre Abenteuer umfassen mittlerweile nicht nur Mountainbikes sondern auch Rennräder und Fahrradtechnik. Folgt ihr, um auch style-mäßig immer up to date zu sein.

The Radavist

Kalifornien, Bikes, the Radavist! Noch ein cooler Instagram Fahrrad-Feed der uns nicht nur durch schöne Fotos begeistert sondern uns für Neues inspiriert. Kalifornien ist das Land in dem die Fahrradtrends geboren werden und The Radavist ist immer am Puls der Zeit. Ob Gravelbiking, Bike Packing oder Handmade Bikes – der Radavist Feed bringt euch neue Ideen, Trends und Bike-Leidenschaft aufs Smartphone.

Babylon rides @nutter

Ein Beitrag geteilt von The Radavist (@theradavist) am

Hizoku Cycles

Fixed Gear und coole Designs erwarten dich bei Hizoku Cycles Feed. Die Bike Blogger haben für euch jede Menge Inspiration aus dem Bereich Singlespeed und Fixed Gear auf Lager. Wollt ihr nach Trends in diesem Segment Ausschau halten, haltet euch an Hizoku Cycles‘ Feed.

Bestcyclingkits

Wenn ihr euer Bike stylisch versorgt habt, sorgt dieser Feed dafür, dass ihr modetechnisch eurem Rad in nichts nachsteht. Bestcyclingkits zeigt die neuesten, coolsten und ausgefallensten Designs für Fahrradtrikots vom Profipeloton über große (Fahrrad-)Bekleidungslabels bis hin zu kleinen Custom-Schmieden und individuellen Mustern. Sucht ihr nach einem individuellen Look? Hier werdet ihr fündig und könnt euch Ideen holen!

Downhilladiction

Satte Action bietet das Instagram-Profil von Downhill Adiction – mit über 100.000 Abonnenten zugleich auch einer der populärsten Bike-Kanäle im Foto-Netzwerk. Hier erwarten euch energiegeladene Bilder von Sportlern in mitunter waghalsigen Manövern. Ihr müsst nur auf „Folgen“ klicken und schon pumpt ihr Adrenalin in euren Feed.

Bikepackingcom

Der Über-Trend der Fahrradsaison 2017 hat einen eigenen Instagram-Account. Im Profil von Bikepackingcom geht es nur um das Thema Bikepacking und wunderschöne Aufnahmen von Bikes, Equipment und Landschaft. Wer noch nicht vom Bikepacking-Fieber gepackt wurde, sollte einen Blick auf das Profil werfen. Anschließend wirft man seine bisherigen Urlaubspläne über Bord und ist auf dem Weg in den nächsten Fahrradladen.

In case you missed our Guide to Desert Bikepacking yesterday... Link in profile. Photos and editorial by @whileoutriding

Ein Beitrag geteilt von BIKEPACKING.com (@bikepackingcom) am